Bewusste Führung - coaching emotions

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bewusste Führung

Unser Angebot für... > ...Unternehmen
Wachstum der nicht im Sande verläuft


Investieren Sie in einen Veränderungsprozeß der eine dauerhafte, positive Wirkung auf Ihr Unternehmen hat!
Für diesen dauerhaften Verbesserungsprozess ist eine bewusste Führung unverzichtbar.

Wir verstehen unter bewusster Führung eine Führung, die sich ihrer Verantwortung und ihrer Aufgabe bewusst ist. Dazu gehört die Bereitschaft, an sich selbst zu arbeiten. Bewusste Führungskräfte verlangen nicht nur von den Mitarbeitern, dass sie etwas ändern, sondern sie gehen mit gutem Beispiel voran.

Nur wenn vom Vorgesetzten das klare Signal ausgeht, dass er die Veränderung nicht nur mit trägt, sondern aktiv gestaltet, wird der Mitarbeiter sich einer wirklichen Veränderung öffnen können!

Wieviele Seminare und Workshops haben Sie schon besucht, bzw. für Ihre Mitarbeiter veranstaltet, deren Wirkung schon nach kurzer Zeit wieder nachgelassen hat? Wie lange hat die Euphorie über das Gelernte angehalten?
Die Erfahrung zeigt, dass sich in den meisten Fällen nach relativ kurzer Zeit der alte "Trott" wieder einstellt. Und die Demotivation wächst. Gedanken und vielleicht sogar Aussagen wie "Es ändert sich ja sowieso nichts..." sind dann in der Mitarbeiterschaft keine Seltenheit. Und das, was als positives Signal zur Veränderung gedacht war, verkehrt sich ins Gegenteil und blockiert weitere gute Impulse.

Ich habe als Abteilungsleiter vor Jahren ein sehr wertvolles Seminar besucht, das für die Führungskräfte meiner damaligen Arbeitsstätte angeboten wurde. Der Geschäftsführer hatte "dafür" leider "keine Zeit" und erschien nur zur Begrüßung und zur Verabschiedung des Referenten. Wen wundert es, dass auch einige der Abteilungsleiter das Gefühl hatten, ihre Zeit zu verschwenden. Sie lasen während des Seminars Fachzeitungen oder holten ihre Akten hervor, um parallel zu arbeiten. Entsprechend war auch ihr Urteil nach dem Seminar. Ich konnte deutlich heraushören, dass sie nicht wirklich verstanden hatten, welche Entwicklungschance ihnen das Seminar geboten hatte.

Seien Sie ein Vorbild für Ihre Mitarbeiter und Kollegen und führen Sie sie bewusst in eine erfolgreiche Zukunft.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü