Wandel im Außen - coaching emotions

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wandel im Außen

Unser Angebot für... > ...Unternehmen

Wandel, der die entscheidenden Fundamente zeitgemäß zum Ausdruck bringt und lebendig werden lässt, ist nicht die Auslieferung einer Idee an den Zeitgeist, sondern der notwendige Weg, die notwendige Voraussetzung für erfolgreiches Wirken. __Dr. Michael Hanke

Führungskräfte Coaching - bewusst führen - Unternehmenszukunft

UnternehmensZukunft - Wie bereiten Sie Ihr Unternehmen auf die Zukunft vor?

Heutzutage sehen sich Unternehmen mit wachsenden Herausforderungen auf dem Markt konfrontiert. Verändertes Konsumverhalten, veränderte Kommunikation unter anderem durch das Internet, eine immer mehr zunehmende Geschwindigkeit im Alltag und steigender Kosten- und Leistungsdruck sind zu bewältigen.
Der Druck auf Führungskräfte und Mitarbeiter wächst, immer mehr muss von immer weniger Menschen geleistet werden, um konkurrenzfähig zu bleiben - eine Spirale, die enger und enger wird und so auf Dauer nicht funktionieren kann!

Ein Beispiel von vielen: Uns ist der Fall eines Bankkaufmanns bekannt, der immer mehr Termine an unterschiedlichen Orten vorgeschrieben bekam. Als er seinen Vorgesetzten aufzeigte, dass er die Termine, so wie sie geplant waren, schon rein rechnerisch nicht einhalten konnte, bekam er zur Antwort: "Das ist uns bewusst - versuchen Sie es trotzdem". Nach einiger Zeit unter diesem Stress erkrankte er schwer und war für lange Zeit außer Gefecht. Sein Körper hatte die Notbremse gezogen.

Wie eine Studie der AOK zeigt, steigt die Anzahl der psychischen Erkrankungen in der Arbeitswelt kontinuierlich. Und psychische wie seelische Erkrankungen führen erwiesenermaßen zu wesentlich längeren Ausfallzeiten.
Zum Vergleich: Bei Erkältungen fehlten die Arbeitnehmer im Durchschnitt 6,5 Tage, bei Rückenproblemen 16 Tage. Bei einer psychischen Erkrankung war die Ausfallzeit mit 22,6 Tagen deutlich länger (Quelle: Studie der AOK vom Juli 2010).
Dabei sind Erkrankungen wie Burn-Out noch nicht einmal eindeutig in der Kategorie "psychische Erkrankungen" erfasst. Auch andere körperliche Erkrankungen können, wie man heute weiß, seelische und psychische Ursachen haben. Den Unternehmen entstehen jedes Jahr sehr hohe Kosten durch die krankheitsbedingten Ausfälle.

Wandel, wie er in der Welt überall sichtbar ist, ist auch in den Unternehmen notwendig. Wer allerdings nur wirtschaftlich orientiert sein Unternehmen auf die Zukunft einstimmt und dabei den Faktor Mensch vernachlässigt oder gar "ausbeutet", um auf dem Markt bestehen zu können, wird auf Dauer nicht zukunftsfähig sein!
Der Mensch ist nach wie vor das wertvollste Kapital, das Unternehmen haben. Und je mehr der Mensch sich als Teil des Unternehmens fühlen kann und darf und nicht als Maschine, die zu funktionieren hat, desto motivierter und seelisch gesünder wird er sein Potenzial in den Arbeitsprozess einbringen.


Um dem Wandel im Außen erfolgreich begegnen zu können, ist ein Wandel im Inneren unerläßlich.

Man kann Probleme nicht mit der gleichen Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind! ___Albert Einstein

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü